Sie sind hier: Startseite Publikationen Studentische Abschlussarbeiten …

Studentische Abschlussarbeiten im Rahmen des DRIeR Projektes

  • Arnold, H. (2016): „Wie hat sich die Wahrnehmung der deutschen Forstwirtschaft in Bezug auf extreme Trockenereignisse verändert? - Eine Inhaltsanalyse nach Mayring des Fachjournals ‚AFZ-DerWald‘ der Trockenjahre 1976 und 2003“. Bachelorarbeit, Professur für Forst- und Umweltpolitik, Universität Freiburg.
  • Bruns, G. (2018): Entwicklung eines hydrologischen Monitoring Systems für kleinskalige Einzugsgebiete“ am Beispiel des Eschbachs, Bachelorarbeit, Professur für Umwelthydrosysteme.
  • Büche, K. (2017): Entwicklung eines visualisierungsbasierten Analysetools zur Beschreibung von Trockenheit und ihren Auswirkungen, Masterarbeit, Professur für Umwelthydrosysteme, Universität Freiburg
  • Bühler, D. (2017): Die Auswirkung von Trockenheit 2016 und 2017 in Deutschland. Bachelorarbeit, Professur für Umwelthydrosysteme, Universität Freiburg
  • Derenthal, M. (2016): Detection of Agricultural Irrigation in Breisgau-Hochschwarzwald- potential use of a remote sensing approach. Bachelorarbeit, Professur für Umwelthydrosysteme, Universität Freiburg
  • Domogalla, Maike (2017): Reaktion von Wiesenpflanzen auf extreme Trockenheit, Zulassungsarbeit, Professur für Vegetationsökologie, Universität Tübingen
  • Erfurt, M. (2016): Historische Trockenereignisse in Baden-Württemberg. Anwendung und Analyse meteorologischer Bewertungsverfahren, Masterarbeit, Professur für physische Geographie, Universität Freiburg
  • Elsler, M. Z. (2017): Making the invisible visible: A Social Network Analysis of stakeholders relevant for drought management in Baden-Württemberg, Master thesis, Chair of Forest and Environmental Policy, University of Freiburg
  • Falasca, G. (2016): Untersuchung der öffentlichen Trinkwasserversorgung in Baden-Württemberg zum Umgang mit Trockenheit - Eine Analyse der Vulnerabilität, Masterarbeit, Professur für Umweltshydrosysteme, Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • Fahmy, K. (2019): Die Auswirkungen der Dürre 2018 in Mitteleuropa: Die Schweiz, Bachelorarbeit, Professur für Umwelthydrosysteme.
  • Frede, F.(2018): Niedrigwasserrisiko im Dreisameinzugsgebiet, Bachelorarbeit, Professur für Umwelthydrosysteme.
  • Geyer, Jan (2017): Growth responses to extreme drought events of pedunculate and sessile oak under differing groundwater regimes. Masterarbeit, Professur für Waldbau, Universität Freiburg.
  • Gilbertz, C. (2016): Hydrogeographische Untersuchung der Niedrigwasser-problematik am Fallbeispiel der Mosel unter Anwendung des SPI. Bachelorarbeit, Geographisches Institut der Universität Heidelberg
  • Gregoire, M. (2019): Entwicklung eines automatisierten hydrologischen Messsystems, Bachelorarbeit, Professur für Umwelthydrosysteme.
  • Hellwig, J. (2016): Auswirkungen von Trockenheit auf die Wasserqualität von Fließgewässern in Baden-Württemberg, Masterarbeit, Professur für Hydrologie, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • Herke, M. (2019): Citizen Science: Evaluierung der Umsetzungspotentiale im Dreisameinzugsgebiet, Bachelorarbeit, Professur für Umwelthydrosysteme.
  • Immler, D. (2016): „Die gegenwärtige Dürre in Kalifornien. Ursache, Auswirkung und Prognose einer aktuellen Krise“. Abschlussarbeit (Lehramt) am Geographischen Institut der Universität Heidelberg
  • Kauz, G. (2018): Entwicklung eines Monitoringsystems zur Überwachung der Wasserqualität im Einzugsgebiet der Dreisam“, Bachelorarbeit, Professur für Umwelthydrosysteme.
  • Kehl, M. (2016): „Auswirkungen der Dürre 2015 in Europa“, Bachelorarbeit, Professur für Umwelthydrosysteme, Universität Freiburg
  • Köhler, A. (2019): Auswirkungen der Dürre 2018 in Deutschland, Bachelorarbeit, Professur für Umwelthydrosysteme.
  • Herber, A. (2017): Gefahr von Dürre in Deutschland - Eine kombinierte Analyse von Dürreindizes und Dürreauswirkungen, Masterarbeit, Professur für Umweltshydrosysteme, Universität Freiburg
  • Keller, T.(2017): Auswirkung von Trockenheit auf die landwirtschaftliche Produktion in Baden-Württemberg und Anpassungsmaßnahmen, Geographisches Institut der Universität Heidelberg.
  • Linke, F. (2016): „Methodenentwicklung zur GIS-gestützten Messnetzoptimierung am Beispiel des Niedrigwassermessnetzes in Hessen“. Bachelorarbeit, Geographisches Institut der Universität Heidelberg
  • Merz, J. (2016): „Klimawandel und Klimafolgenforschung: Auswirkungen von Niedrigwasser und Trockenheit in Deutschland. Darstellung ausgewählter Fallbeispiele“. Abschlussarbeit, Geographisches Institut der Universität Heidelberg
  • Meyer, K. (2019): Monitoring des Niedrigwasserregimes im Zartener Becken anhand eines flexiblen Pegelmessnetzes, Masterarbeit, Professur für Umweltshydrosysteme, Universität Freiburg
  • Paniczek, M.(2017): „Aktuelle klimatische Charakterisierung Baden-Württembergs mit besonderer Berücksichtigung wetterbedingter Extreme (Trockenheit)“. Geographisches Institut der Universität Heidelberg
  • Regenauer, J. (2016): „Auswirkungen von Trockenheit auf Nitratgehalte im Grundwasser- Untersuchung anhand von Simulationen mit Expert-N“, Masterarbeit, Professur für Hydrologie, Universität Freiburg
  • Seibold, M. (2019): Historische Auswirkungen durch Dürre in Baden-Württemberg, Bachelorarbeit, Professur für Umwelthydrosysteme.
  • Siebert, C. (2018): Analyse des Dürrerisikos für den Wasserkraftsektor in Baden-Württemberg, Masterarbeit, Professur für Umwelthydrosysteme, Universität Freiburg.
  • Singler, M. A. (2019): Die Dürre von 2018 im langfristigen Kontext seit 1881: Eine meteorologische Analyse für das Bundesland Baden-Württemberg. Bachelorarbeit, Professur für Physische Geographie, Universität Freiburg
  • Sommer, J. (2016): „Gefährdungen des Grundwassers durch diffuse Schadstoffeinträge aus der Landwirtschaft. Herausforderungen für die Trinkwasserversorgung, dargestellt am Fallbeispiel Mannheim-Rheinau“. Abschlussarbeit (Lehramt), Geographisches Institut der Universität Heidelberg
  • Strecker, R. (2019):  Weiterentwicklung eines Leitfähigkeitsmessenetzes für das Dreisam-Einzugsgebiet, Bachelorarbeit, Professur für Umwelthydrosysteme.
  • Sutter, R. G. (2018): Der Vectrino Profiler und seine Anwendung im Hinblick auf die Eignung, Ort und Intensität von Flussbettinfiltration im Eschbach abzuschätzen, Bachelorarbeit, Professur für Hydrologie.
  • Voigt, S. (2017): Einfluss von Dürreereignissen auf die Wachstumsreaktionen von Zwei Kiefernarten (Pinus sylvestris und Pinus nigra) auf einem Trockenstandort in der südlichen Oberrheinebene – Hartheimer Kiefernwald. Masterarbeit, Professur für Waldbau, Universität Freiburg
  • Yoshida, S. (2019):  Hydrologisches Monitoringnetz im Dreisamoberlauf, Bachelorarbeit, Professur für Umwelthydrosysteme.
  • Zurmöhrle, P.(2019): Wasserqualitätsuntersuchungen am Stadtrainsee in Waldkirch, Bachelorarbeit, Professur für Umwelthydrosysteme.