Sie sind hier: Startseite Aktuelle Forschung Dürre und der Wagensteigbach …

Dürre und der Wagensteigbach – Wo ist das Wasser?

Wann 11.01.2019
von 14:30 bis 16:15
Name
Termin übernehmen vCal
iCal

_________________________________________________________________________________

Einladung zum Workshop
„Dürre und der Wagensteigbach – Wo ist das Wasser?“
Im Rahmen der studentischen Projektstudie „Risikomanagement hydrologischer Naturgefahren“
Am Freitag den 11.Januar 2019
Um 14:30 – 16:15 Uhr
Senatssaal (2.Etage), Rektorat der Albert-Ludwigsuniversität,
Friedrichstraße 39, 79098 Freiburg i. Br.

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit möchten wir sie herzlich zu unserem Workshop zur Dürre-Problematik im Wagensteigbach- Einzugsgebiet einladen. Unser Ziel ist es, eine vielfältige Gruppe der „von Dürre im Wagensteigbach-Einzugsgebiet betroffenen Akteuren“ an einen Tisch zu bringen und von ihren Erfahrungen und Sichtweisen hinsichtlich vergangener Dürreereignisse zu lernen. Unser besonderes Interesse gilt hierbei den Ursachen des Trockenfallens des Wagensteigbachs, sowie den damit einhergehenden Auswirkungen im Einzugsgebiet. Ein weiterer Teil der Untersuchungen soll der Visualisierung der Wassernutzung im Einzugsgebiet gewidmet sein. Gerne würden wir dabei auf die unterschiedlichen Abflussverhältnisse und Nutzungen des Baches eingehen. Dazu bitten wir, eigene Fotos aus dem Wagensteigbach-Einzugsgebiet, welche die Landschaft sowie Wassernutzung im Normal- und Dürrezustand charakterisieren, mitzubringen (die Fotos werden nicht beschädigt und können am Ende des Workshops wieder mitgenommen werden). Die im Workshop gesammelten Informationen sollen schließlich die Grundlage für zukünftige Untersuchungen bilden.
Ein breites Teilnehmerspektrum ist bei dieser Veranstaltung von großem Interesse. Dabei geht es uns nicht nur um Akteure die direkt vom Trockenfallen des Wagensteigbaches betroffen sind, sondern um alle von Dürre betroffenen Akteure im Einzugsgebiet.
Folgender ungefährer Ablauf ist für die Veranstaltung geplant:
14:30 Begrüßung durch Dr. Veit Blauhut und Einführung in den Workshop
14:40 Vorstellungsrunde der Teilnehmenden
14:50 Gruppenarbeit zu den Themen: Auswirkungen der Dürre, Nutzung im Einzugsgebiet und Historie des Wagensteigbaches
15:20 Kaffeepause
15:30 Zusammenfassung der Informationen
15:40 Plenumsdiskussion
16:15 Ausblick

Ein nachhaltiges Einzugsgebietsmanagement kann zukünftig nur im Einklang verschiedener Sichtweisen aller Akteursgruppen realisiert werden. Deshalb hoffen wir auf rege Teilnahme aller Betroffenen. Wir würden uns freuen, Sie zu unserem Workshop begrüßen zu dürfen.
Bitte geben Sie bis 31.12.2018 per E-Mail Rückmeldung an: wagensteigbach@hydrology.uni-freiburg.de, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wenn Sie Akteure kennen, für welche diese Veranstaltung von Interesse sein könnte, so leiten Sie diese Einladung bitte weiter.
Ihm Rahmen unser Untersuchungen führen wir kurze, persönliche Umfragen im Einzugsgebiet durch. Wir würden uns freuen wenn wir diesbezüglich nochmals auf Sie zutreten könnten.

Mit freundlichen Grüßen,
Karuna Jutglar, Tim Pourian und Dr. Veit Blauhut