Sie sind hier: Startseite Aktuelle Forschung 2018 Der Einfluss von Düren auf die …

Der Einfluss von Düren auf die Grundwasserneubildung und die Grundwasserstände in Südwestdeutschland

Für eine nachhaltige Bewirtschaftung von Grundwasserressourcen sind Kenntnisse zum Langzeitverhalten von Grundwasserständen sowie insbesondere zur Neubildungsrate des Grundwassers von enormer Bedeutung. Die Ressource wird in BW insbesondere auch zur Trinkwasserversorgung verwendet. Bei Betrachtung des Wasserhaushalts hebt sie sich als Bilanzrest als besonders sensitiv reagierende Komponente hervor.
Der Einfluss von Düren auf die Grundwasserneubildung und die Grundwasserstände in Südwestdeutschland
Bild in Originalgröße 3.69 MB | Bild anzeigen Anzeigen Bild herunterladen Download